EL NIÑO

AUG

03

Shows 2013


Teichrock Festival


15.00 - 15.40 Uhr
Bad Salzdetfurth
» mehr Infos «







AUG

17

Rockbeet Festival


ca. 16:00 Uhr
Hohenhameln
» mehr Infos «

EL NIÑO


... Oh nein, nicht schon wieder eine Punkrockband... - Doch!

"EL NIÑO" [spanisch: das Kind] - so nennt sich das Fun-Punk-Trio aus Hildesheim. Der Name ist Programm. Spaß an der Musik und ein hoher Selbstanspruch. Volles Brett nach vorn, mit eingängigen Melodien, Stimmung, Idiotie und einer Prise Selbstironie, machen sie dem Publikum Feuer unter'm Hintern. Punkrock mit deutschen Texten und vielen bunten Facetten und Einflüssen wie Ska, Reggae, Hardcore und Metal, begeistern Kritiker und selbst genrefernste Zuhörer.
2006 gründeten Thimo (Gitarre/Gesang) und Diego (Schlagzeug) die Band. Seit 2007 terrorisieren sie Bühnen und Publikum. Nach Plautze, kam 2010 Roffi als neuer Bassist dazu. 2013 veröffentlichten sie ihre EP-CD "Viel Spaß".

Wer ein Konzert der drei erlebt hat, geht garantiert nicht ohne Ohrwurm nach Hause. EL NIÑO beweist, dass Punkrock zugleich anspruchsvoll und abwechslungsreich sein kann. Schwachsinn vom Feinsten, der einfach glücklich macht.

Thimo [Gitarre/Gesang]
Diego [Schlagzeug/BG-Gesang]
Roffi [Bass/BG-Gesang]



Bandvita


Im Jahr 2006 fing alles an, als Diego und Thimo, die beiden langjährigen besten Freunde, den netten jungen Mann namens Daniel alias Plautze auf einem Schützenfest in Asel kennen lernten. Nach einigem Beschnuppern stellte sich heraus, dass er Gitarre spielte. Diego und Thimo bildeten eine Zweimannband, die ihre Zeit damit verbrachten Songs zu covern. Ab und zu tauchten Bassisten bei den Proben der beiden auf und verschwanden auch schnell wieder. Diego spielte Schlagzeug und Thimo sang und spielte Gitarre. Kurzerhand luden die beiden ihren neuen Freund Plautze zur Probe ein und es stellte sich heraus, dass sie perfekt zusammenpassten und von nun an eine Band, vorerst ohne Namen sein sollten. Das lief eine ganze Weile so und es lies sich auch nach Aufrufen im Internet kein Bassist finden. Das stellte ein mittelschweres Problem dar und irgendwann beschloss Thimo, den Bass einfach Plautze in die Hand zu drücken und der akzeptierte diese Beförderung auch prompt. Sie begannen nun zusammen Songs zu covern und das hörte sich mit Bass auch schon ganz passabel an.

Dann endlich war es soweit. Nachdem einige Songs einstudiert waren, sollte am 8. Juni 2007 zusammen mit New Age, ihr erstes Konzert im Jugendzentrum in Sibbesse stattfinden. Vor 50 feiernden, gut gelaunten Leuten quälten sie sich durch ihr Bühnenprogramm. Die nächsten Konzerte warteten nicht lange auf sich. Und so konnten sich die Drei langsam an die Bühnen der Welt gewöhnen ;) Um dem Informationsdurst der breiten Massen gerecht zu werden musste eine erste Internetpräsenz ins Auge gefasst werden, die zuerst von Thimo sehr simpel gehalten aber pünktlich zum ersten Gig fertig war. Einige Zeit später folgte dann die wesentlich bessere Website unter der Domain: www.EL-NINO-BAND.de, die wieder einmal auf Diegos Mist wuchs. Nach einem Domainwechsel ist die offizielle Adresse nun www.FUN-PUNK.de. Um in dem modernen Zeitalter des Internets zu bestehen und auf sich aufmerksam zu machen, wurden weitere unterschiedliche Internetplattformen wie MySpace, Regioactive und später auch Facebook eingerichtet.

Im Herbst 2008 erschien dann auch die erste CD-EP namens „Grün" auf der unter anderen die Songs „Olaf" und „Happy Emo", welche mittlerweile Pflichtprogramm jedes Konzertes sind, Platz fanden. Auch einige erste Merchandise-Artikel wie Buttons, T-Shirts und Aufkleber gibt es mittlerweile von EL NIÑO der sympathischen und infantilen Band aus Hildesheim.

Seit 2010 arbeiten sie jetzt an ihrem musikalischen Weiterkommen mit Roffi am Bass. Das Resultat lässt sich seit dem ersten Mai 2013 auf ihrer zweiten CD-EP „Viel Spaß" hören. In diesem Sinne viel Spaß!!!